Jobs

Mitarbeiter/Maschinenführer (m/w) für Ackerbau-/Sonderkulturenbetrieb gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter (m/w) für einen Ackerbau-/Sonderkulturenbetrieb vor den Toren von Hamburg im Kreis Stormarn (Schleswig-Holstein). Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen.

Die Betriebszweige gliedern sich in

  • Ackerbau (Gerste, Weizen, Raps, Zwischenfrüchte)
  • Lohndrusch im Rahmen der überbetrieblichen Maschinenverwendung
  • Sonderkulturen (Spargel, Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren) mit Direktvermarktung
  • Photovoltaik

Der Betrieb erledigt sämtliche anfallenden Tätigkeiten in Eigenregie. Zum Fuhrpark gehören u.a. Fendt/John Deere Schlepper, ein Claas Lexion, Bodenbearbeitungsgeräte/Drilltechnik von Horsch, eine Dammann Pflanzenschutzspritze und weitere Spezialtechnik für den Anbau von Sonderkulturen. Die Schlepper sind mit einem Parallelfahrsystem/RTK-Lenksystem ausgestattet.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • Pfluglose Bodenbearbeitung (Grubbern, Tellern)
  • Aussaat
  • Düngung und Pflanzenschutz (Pflanzenschutzschein muss vorliegen)
  • Mäh-/Lohndrusch; je nach Kenntnis findet eine Einweisung/Einarbeitung statt
  • Mithilfe bei der Strohbergung
  • Maschinenführer im Rahmen des Spargelanbau/der Spargelernte
  • Mithilfe bei Drainagearbeiten/Knickpflege
  • Ggf. Einweisung/Beaufsichtigung der Saisonarbeitskräfte (je nachdem, ob Sie Personalverantwortung übernehmen wollen)
  • Ggf. Dokumentation, führen der Ackerschlagdatei etc. – falls Ambitionen vorhanden sind
  • Mithilfe bei der Pflege und Wartung der Landtechnik
  • Sonstige anfallende Tätigkeiten auf dem Betrieb

Ihr Profil:

Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung/Weiterbildung zum/zur

  • Landwirt/in,
  • Gärtner mit Fachrichtung Gemüsebau bzw. vergleichbares,
  • Fachkraft Agrarservice (m/w),
  • Staatl. geprüften Wirtschafter (m/w) oder
  • Agrarbetriebswirt/in, Landwirtschaftsmeister/in.
  • Alternativ begrüßen wir auch „Quereinsteiger“ – allerdings nur mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Ackerbau.

Aufbauend auf Ihren Vorkenntnissen werden Sie in die Landtechnik eingewiesen. Für die zuvor genannten Tätigkeiten ist der T-Führerschein zwingend notwendig.

Ihre persönlichen Anforderungen:

Ungeachtet Ihrer landwirtschaftlichen Ausbildung und Arbeitserfahrung haben Sie Spaß am Umgang mit moderner Landtechnik. Umsichtigkeit bei der Bedienung der Maschinen wird als Selbstverständlichkeit angesehen, ebenso eine selbständige und mitdenkende Arbeitsweise.

Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur witterungsbedingten Mehrarbeit (z.B. Ernte, Feldbestellung ggf. auch am Wochenende) runden Ihr Profil ab.

Was erwartet Sie:

Es erwartet Sie ein vielseitiges Aufgabengebiet, ein hohes Maß an selbständiger Arbeitserledigung, moderne Landtechnik und ein attraktives Gehalt. Die Arbeitszeit beginnt in der Saison um 7.00 Uhr und endet „in der Regel“ um 18.00 Uhr – ansonsten ist Arbeitsbeginn um 8.00 Uhr und Arbeitsende um 16.00 Uhr. Überstunden werden kontiert u. können entsprechend der betrieblichen Gegebenheiten „abgebummelt“ oder auch ausbezahlt werden).

Sollte für Sie ein Ortswechsel notwendig sein, unterstützen wir Sie selbstverständlich bei der anstehenden Wohnungssuche.   

Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Foto und Zeugnissen per Post an DÖHRINGCONSULT zu Händen Jürgen Döhring, Mörken 2, Hof Mörken in 24232 Dobersdorf. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch per e-Mail an info@doehring-consult.de schicken.

Für Rückfragen zum Stellenangebot steht Ihnen Herr Döhring Mo-Fr zwischen 9.00 – 17.00 Uhr unter den Rufnummern 04303-9287160 oder 0179-2253621 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf  Ihre Bewerbung!

© DÖHRINGCONSULT

 

aehre