Jobs

2.700 ha Betrieb nahe der Ostsee sucht sechs Erntehelfer (m/w)

Wir suchen für die kommende Ernte 2018 sechs Erntehelfer (m/w) für einen Großbetrieb im Landkreis Vorpommern-Rügen (Mecklenburg-Vorpommern).

Frühester Eintrittstermin ist voraussichtlich der 15.07.2018 –  ggf. kann die Erntehelfertätigkeit auch zum 01.08.2018 aufgenommen werden – so wie es passt. Geplantes Ende der Ernte/Feldbestellung wird voraussichtlich Anfang/Mitte Oktober sein.

Der Betrieb bewirtschaftet 1.900 ha Ackerland, 500 ha Forst und 300 ha Grünland. Zum Fuhrpark gehören zwei Claas Lexion 770 sowie mehrere Claas und Fendt Schlepper (160-360 PS). Die Bodenbearbeitung findet überwiegend pfluglos statt.

Ihre Aufgaben:

  • Getreideabfuhr, Überladewagen fahren,
  • Bodenbearbeitung (Grubbern, Tellern, je nach Erfordernissen ggf. auch Pflügen),
  • Je nach Kenntnisstand u. Erfahrung Mithilfe bei der Aussaat
  • Mithilfe in der Trocknung,
  • Dünger streuen, Kalk streuen,
  • Mulchen/Randstreifenmulchen
  • Je nach Erfordernis Steine sammeln, Mithilfe bei Drainagearbeiten
  • Mithilfe bei der Wartung der Maschinen.
  • Sonstige allgemein anfallende Arbeiten auf dem Betrieb

Ihr Profil:

Unsere „Wunschkandidaten“ haben entweder eine Ausbildung

  • zum/zur Landwirt/in, Fachkraft Agrarservice oder Agrarbetriebswirt/in erfolgreich absolviert
  • oder studieren derzeit Landwirtschaft.
  • Alternativ begrüßen wir auch Schüler/innen oder landwirtschaftliche Helfer/innen, die über erste landwirtschaftliche Berufserfahrung z.B. auf Grund ihres Elternhauses oder aus anderen Beschäftigungsverhältnissen (z.B. Quereinsteiger mit passender Berufserfahrung) verfügen.

Ungeachtet Ihrer landwirtschaftlichen Ausbildung oder Arbeitserfahrung haben Sie Spaß am Umgang mit modernster Landtechnik, sind gewissenhaft, zuverlässig und motiviert. Ebenso setzt der Betriebsleiter Umsichtigkeit bei der Bedienung der Arbeitsmaschinen voraus. Entsprechend der oben genannten Aufgaben verfügen Sie über die Fahrerlaubnis „T“, eine Einweisung in die Maschinen entsprechend Ihrer Vorkenntnisse findet ebenfalls statt.

Je nach Ihren Erfordernissen besteht die Möglichkeit, die Erntehelferzeit auch als studienbegleitendes Praktikum/Pflichtpraktikum anrechnen zu lassen.

Es erwartet Sie eine tolle Erntezeit (hoffentlich mit gutem Wetter) auf einem Großbetrieb mit modernster Technik bei leistungsgerechter Vergütung nahe der Ostsee. Eine Unterbringung (freies Wohnen) auf dem Betrieb ist gewährleistet (Wohnung/Haus mit separater Dusche, Bad, Küche und mehreren Schlafzimmern), die Verpflegung muss selbst organisiert werden.

Haben Sie Interesse?

Für eventuelle Rückfragen zum Stellenangebot steht Ihnen Herr Döhring Mo-Fr zwischen 9.00 – 17.00 Uhr unter den Rufnummern 04303-9287160 oder 0179-2253621 gerne zur Verfügung. Alternativ freuen wir uns über Ihre schriftliche Kurzbewerbung – gerne per Mail an info@doehring-consult.de oder unsere Hausadresse (DÖHRINGCONSULT, z.H. Hr. Döhring, Hof Mörken, Mörken 2, 24232 Dobersdorf).

© DÖHRINGCONSULT

 

aehre