Jobs

Mitarbeitender Herdenmanager (m/w) für Milchviehbetrieb vor den Toren Kiels gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen mitarbeitenden Herdenmanager (m/w) für einen Milchviehbetrieb im Kreis Rendsburg – in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Kiel (Schleswig-Holstein). Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzen. 

Auf dem Betrieb werden z.Z. 150 Kühe im doppelt 5er Fischgrät-Melkstand gemolken. Der Kuhstall wurde in 2013 neu errichtet – aktuell laufen Planungen, den Kuhbestand auf 200 Kühe aufzustocken. Insgesamt werden 240 ha Land bewirtschaftet (Grünland, Ackerfutter, Mais, Getreide). 

Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur

  • Landwirt/in,
  • Tierwirt/in mit Schwerpunkt "Rinderhaltung" oder
  • Staatlich gepr. Wirtschafter, Agrarbetriebswirt, Landwirtschaftsmeister, Tierwirtschaftsmeister oder vergleichbares.
  • Alternativ begrüßen wir auch Bewerber mit einer tierpflegerischen/tiermedizinischen Ausbildung, die „am Rind“ arbeiten möchten.

Ihre Aufgaben:

  • Eine Schicht morgens mitmelken – um alle Bereiche „im Auge“ zu haben
  • Tierkontrolle / Überwachung der Tiergesundheit (Kälber, Jungtiere, Kühe)
  • Frischmelkerkontrolle einschl. Behandlungen (Infusionen, orale Eingaben etc.)
  • Behandlung kranker Tiere - je nach Erfordernis Unterstützung des behandelnden Tierarztes
  • Fruchtbarkeitsmanagement, Brunstkontrolle/Beobachtung und Besamung (je nach Kenntnis)
  • Überwachung und Betreuung von Abkalbungen/Trockenstellen
  • Ggf. Zuchtauswahl und Tierselektion
  • Ggf. Klauenpflege bei „Problemfällen“
  • Dokumentation in der Herdenmanagementsoftware, Datenmanagement und Kennzahlenauswertung mit dem Betriebsleiter
  • Führung des Arzeneimittelbuches, Tiermeldung (HIT-Datenbank)
  • Ohrmarken setzen, Kälber enthornen
  • Koordination/Mithilfe bei der Wartung/Pflege von Stall- u. Melktechnik
  • Mithilfe bei allg. Hofarbeiten z.B. Silo auf-/abdecken etc.

Eine grundlegende Einweisung in den Betrieb bzw. in die Betriebsabläufe wird durch den Betriebsleiter gewährleistet. Der Besitz einer PKW-Fahrerlaubnis ist zwingend notwendig.

Ihre persönlichen Anforderungen:

Ungeachtet Ihrer landwirtschaftlichen Ausbildung und Arbeitserfahrung haben Sie Spaß am Umgang mit Rindern. Sie sind gewissenhaft, zuverlässig und motiviert, ebenso setzt der Betriebsleiter selbständige Arbeitserledigung, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Schicht- / Wochenendarbeit (Wechselschicht alle 14 Tage) voraus. Je nach „Situation im Stall“ sind Überstunden zu leisten.

Was erwartet Sie:

Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet auf einem jungen Familienbetrieb. Sie erhalten ein attraktives Gehalt inkl. Zeiterfassung (eventuelle Überstunden werden kontiert und können unter Berücksichtigung des Arbeitsaufkommens als Freizeitausgleich genommen werden). Ihre Arbeitszeit beginnt um 5.00 Uhr, um 8.30 Uhr ist Frühstück, um 12.00 Uhr ist Mittag – ab Nachmittag ist für den Herdenmanager (m/w) i.d.R. frei. Ab 15.30 Uhr wird die zweite Schicht durch Aushilfen/weitere Mitarbeiter gemolken. Sollte für Sie ein Ortswechsel notwendig sein, unterstützen wir Sie selbstverständlich bei der Wohnungssuche.

Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Foto und Zeugnissen per Post an DÖHRINGCONSULT zu Händen Jürgen Döhring, Mörken 2, Hof Mörken in 24232 Dobersdorf. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch per e-Mail an info@doehring-consult.de schicken.

Für Rückfragen zum Stellenangebot steht Ihnen Herr Döhring Mo-Fr zwischen 9.00 – 17.00 Uhr unter den Rufnummern 04303-9287160 oder 0179-2253621 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf  Ihre Bewerbung!

© DÖHRINGCONSULT

 

aehre