Jobs

1.500 ha Gutsbetrieb nahe der Ostsee sucht Schlepperfahrer (m/w)

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für einen 1.500 ha Gutsbetrieb im Landkreis Nordwestmecklenburg (Mecklenburg-Vorpommern) einen Schlepperfahrer (m/w). Die Stelle ist unbefristet und in Vollzeit zu besetzten. Ihre Bewerbung wird selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Der Betrieb ist ein Hochertragsstandort und erledigt sämtliche Arbeiten in Eigenregie. Der Fuhrpark besteht aus u.a. aus einem Claas Lexion, Schleppern der Marke Fendt, John Deere und Claas (230 - 405 PS) sowie weiterer Technik von Horsch, Överum, Amazone, Rauch, Dammann, Bredal etc.

Ihre Aufgaben:

  • Bodenbearbeitung (Grubbern, Pflügen etc.)
  • Ggf. Getreidetransporte/Überladewagen fahren
  • Saatbestellung
  • Düngung und Pflanzenschutz (aktueller Pflanzenschutzschein muss vorliegen)
  • Mithilfe bei der Getreideeinlagerung/Getreidetrocknung
  • Ggf. neue Drainagen legen/Drainagen spülen
  • Mithilfe bei der Knickpflege/Landschaftspflege
  • Mithilfe bei der Wartung und Pflege des Maschinenparks
  • Ggf. Einweisung der studentischen Erntehelfer
  • Allgemeine Hoftätigkeiten

Ihr Profil:

Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur

  • Landwirt/in,
  • Fachkraft Agrarservice (m/w) oder auch über eine Weiterbildung zum
  • staatl. geprüften Wirtschafter (m/w), Agrarbetriebswirt/Landwirtschaftsmeister (m/w).

Aufbauend auf Ihren Vorkenntnissen werden Sie in die Landtechnik eingewiesen. Für die zuvor genannten Tätigkeiten ist der T-Führerschein zwingend notwendig.

Ihre persönlichen Anforderungen:

Ungeachtet Ihrer landwirtschaftlichen Ausbildung und Arbeitserfahrung haben Sie Spaß am Umgang mit moderner Landtechnik. Umsichtigkeit bei der Bedienung der Maschinen wird als Selbstverständlichkeit angesehen, ebenso eine selbständige und mitdenkende Arbeitsweise. Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur witterungsbedingten Mehrarbeit (z.B. Ernte, Feldbestellung ggf. auch am Wochenende) runden Ihr Profil ab.

Was erwartet Sie:

Es erwartet Sie ein vielseitiges Aufgabengebiet, ein hohes Maß an selbständiger Arbeitserledigung, moderne Landtechnik und ein attraktives Gehalt - zzgl. Überstunden-/Wochenendzuschläge und die Möglichkeit zur Jagd-/Angelausübung. Anfallende Überstunden werden kontiert u. können entsprechend der betrieblichen Gegebenheiten „abgebummelt“ oder auch ausbezahlt werden; Arbeitszeit in der „Saison“ 07.00 – 17.00 Uhr, ab Nov. 08.00 -16.00 Uhr und im Winter zusätzlich Freitag frei).

Bei einem Ortswechsel steht Ihnen eine Betriebswohnung zur Verfügung.

Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Foto und Zeugnissen per Post an DÖHRINGCONSULT zu Händen Jürgen Döhring, Mörken 2, Hof Mörken in 24232 Dobersdorf. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch per e-Mail an info@doehring-consult.de schicken.

Für Rückfragen zum Stellenangebot steht Ihnen Herr Döhring Mo-Fr zwischen 9.00 – 17.00 Uhr unter den Rufnummern 04303-9287160 oder 0179-2253621 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

© DÖHRINGCONSULT

 

aehre