Jobs

Wer möchte Landwirtschaft auf einem 2700 ha Gutsbetrieb lernen?

Wir suchen zum 13.07.2018 oder 01.08.2018 einen Auszubildenden als Landwirt (m/w) für einen 2700 ha Gutsbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern / nahe Schwerin. Die Ausbildung kann „klassisch“ im 1. Lehrjahr begonnen werden, alternativ begrüßen wir auch Bewerber/innen, die das 2. oder 3. Ausbildungsjahr absolvieren möchten.

Der Gutsbetrieb gehört zu einem Güterverbund mit unterschiedlichen Wirtschaftsweisen – neben der konventionellen ldw. Ausbildung ist es möglich, z.B. auch Einblicke in den Biolandbau, die Mutterkuhhaltung sowie die Strom-/Wärmeerzeugung durch Biogas zu erhalten.

Entsprechend der Betriebsausrichtung liegen Ihre Ausbildungsschwerpunkte im Bereich

  • Ackerbau (Gerste, Weizen, Raps)
  • Futterbau (Mais, Ackergras, Grassilage)
  • Kartoffelanbau u. Kartoffelvermehrung
  • Milchproduktion und Kälberaufzucht
  • Maschinenbedienung u. Maschinenwartung
  • Je nach Ihren Ambitionen können auch überbetrieblich zusätzliche Kenntnisse im Biolandbau u. der ökologischen Tierhaltung sowie der Biogasproduktion vermittelt werden.
  • Die Teilnahme am Berufswettbewerb „Leistungspflügen“ wird bei entsprechender Eignung ermöglicht bzw. gefördert

Der Betrieb ist komplett eigenmechanisiert (Mähdrescher, Häcksler, Feldspritze, Güllewagen etc.). Eingesetzt wird Erntetechnik der Hersteller Claas (z.B. Lexion 770 TERRA TRAC und Schlepper der Marke John Deere/Claas (6000-8000er Serie, Xerion).

Ihre persönlichen Anforderungen:

Von den Bewerbern (m/w) wird mindestens ein Hauptschulabschluss erwartet. Wünschenswert - insbesondere bei „angehenden“ Lehrlingen - sind erste Erfahrungen in der Landwirtschaft, dieses ist jedoch nicht Bedingung! Der Betriebsleiter setzt Motivation, Belastbarkeit, Lernbereitschaft und Teamfähigkeit voraus, ebenso die Bereitschaft zur Mehrarbeit in witterungsbedingten Arbeitsspitzen während der Erntezeit.

Um bei Feldarbeiten mit eingeplant werden zu können, ist der Besitz der Fahrerlaubnis „T“ von Vorteil – anderenfalls wird der Führerschein im Rahmen der Ausbildung nachgeholt.

Was erwartet Sie:

Es erwartet Sie eine vielseitige/interessante Ausbildung auf einem Großbetrieb mit modernster Land-/Stalltechnik. Sie lernen im Team von bis zu 8 Lehrlingen und wohnen im gutseigenen „Lehrlingswohnheim“ inkl. Selbstverpflegung. Auf Grund der Tierhaltung sind im Wechsel Wochenendschichten zu leisten – es werden allerdings nur Routinearbeiten ausgeführt, die keinen vollen Arbeitstag in Anspruch nehmen.

Zum Kennenlernen des Betriebes kann im Vorfeld der Ausbildung gerne ein Praktikum absolviert werden.

Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Foto und Zeugnissen per Post an: DÖHRINGCONSULT, zu Händen Jürgen Döhring, Mörken 2, Hof Mörken, 24232 Dobersdorf

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch per e-mail an info@doehring-consult.de schicken.

Für Rückfragen zum Stellenangebot steht Ihnen Herr Döhring Mo-Fr zwischen 9.00 – 17.00 Uhr unter den Rufnummern 04303-9287160 oder 0179-2253621 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

© DÖHRINGCONSULT

aehre